Dämmstoff-Stapel aus Mineralwolle
Siegel: Ökofreundliche Glas- und Steinwolle

Zwischensparrendämmung: Ideale Lösung von innen für behagliches Wohnen

KI Dachboden mit Glaswolle

Die Zwischensparrendämmung ist eine effektive Dämmmaßnahme, die Wärme- und Energieverluste erheblich minimiert. Da diese Art der Dach-Dämmung relativ einfach umzusetzen ist, ist sie in der Sanierung und Modernisierung entsprechend beliebt. Für Niedrigenergiehäuser empfehlen wir die Kombination einer Aufsparren- und Zwischensparrendämmung. Tipp: Holen Sie sich am besten schon bei der Planung die Unterstützung eines Energieberaters.

Haben Sie die Nutzung des Dachraumes als Wohnraum geplant, lassen sich mithilfe einer Zwischen- bzw. Untersparrendämmung aus Mineralwolle (Glaswolle, Steinwolle) Wärme- und Energieverluste gut in den Griff kriegen. Wie Sie vielleicht wissen können bis zu 30 Prozent der Heizenergie über die Dachflächen verloren gehen. Auch der Klimaschutz profitiert von gut gedämmten Dächern. Als Bewohner genießen Sie unmittelbar nach Umsetzung von der erhöhten Behaglichkeit im neu gedämmten Haus und sparen zudem an Heizkosten.

Ein weiterer Vorteil: Das Anbringen einer Zwischensparrendämmung sowie einer Untersparrendämmung aus Glas- oder Steinwolle ist handwerklich einfach. Mit etwas Geschick können Sie diese auch selbst umsetzen.

Planen Sie einen bereits bewohnten Dachstuhl zu sanieren ist es sinnvoller, die bewohnten Räume und die schon vorhandene Verkleidung unberührt zu lassen und stattdessen das Dach von außen mittels Aufsparrendämmung zu dämmen.

Details zur Zwischensparrendämmung

Skizze Zwischensparrendämmung

Die Zwischensparrendämmung wird – wie der Name schon sagt – einfach zwischen die vertikalen Sparren geklemmt. Die aus Glas- oder Steinwolle gefertigten Platten oder Rollen lassen sich gut zuschneiden und lückenlos zwischen den Sparren einsetzen. Damit sich im Bereich der Sparren keine Wärmebrücken bilden bzw. damit die Dämmwirkung weiter verbessert wird, ist oft eine weitere Dämmmaßnahme wie z.B. eine Untersparrendämmung erforderlich.

Nach dem Anbringen der Dämmung muss an der Unterseite eine Dampfbremse aufgebracht werden, die mit angrenzenden Bauteilen luftdicht verklebt wird.

Foto Anbringen Dampfbremse

Diese durchgehende Dampfbremse verhindert, dass Feuchtigkeit in die Dämmung eindringen kann. Weitere Informationen zur Anbringung einer Dampfbremse finden Sie in unserem Blogbeitrag zur Aufsparrendämmung.
Da die mögliche Dicke des Dämmstoffes bei der Zwischensparrendämmung durch die Sparrenhöhe begrenzt ist, können die Sparren entweder aufgedoppelt oder die Zwischensparrendämmung mit einer Unter- oder einer Aufsparrendämmung kombiniert werden.

Details zur Untersparrendämmung

Falls die Höhe der Sparren unzureichend ist, kommt die Kombination mit einer Untersparrendämmung zum Einsatz. Sie erhöhen dadurch sowohl die Dämmwirkung als auch die Energieeffizienz, denn die Dämmschicht kann in doppelter Stärke angebracht werden!

Foto Untersparrendämmung

Auch die Untersparrendämmung aus Mineralwolle ist eine preislich günstige und einfache Form der Dachdämmung. Die Dachkonstruktion bleibt unverändert und wird auf der Dachinnenseite mit einer durchgehenden Lage Dämmstoff ergänzt. Die im Handel erhältlichen Qualitäts-Dämmstoffe aus Glas- oder Steinwolle lassen sich dabei sehr gut verarbeiten.
Eine Untersparrendämmung bietet Ihnen als Häuslbauer und Sanierer den Vorteil, dass sie einfach und schnell eingebaut werden kann. Sie dient auch bei niedriger Sparrenhöhe als perfekte Ergänzung zur Zwischensparrendämmung, da die Holzsparren – als potentielle Wärmebrücken – thermisch vom Innenraum getrennt werden. Außerdem schafft eine Untersparrendämmung Platz für eine weitere Installationsebene wie etwa Elektroleitungen.

Die Dämmung des Dachs rechnet sich immer!

Die Kosten einer Dachdämmung mit einer Zwischen- und/oder Untersparrendämmung rechnet sich schon nach kurzer Zeit. Neben Wohlfühltemperaturen erhalten Häuslbauer, die sich für eine Dachdämmung aus Mineralwolle entscheiden, zusätzlichen Schallschutz, höchsten Brandschutz und mehr Behaglichkeit in den eigenen vier Wänden  .
Egal, ob eine reine Zwischensparrendämmung oder diese in Kombination mit einer Aufsparrendämmung in Ihrem Haus zum Einsatz kommt – die Dämmung Ihres Daches ist auf alle Fälle ein Gewinn.

Details zur Aufsparrendämmung erfahren Sie hier in unserem Blogbeitrag!

Jetzt informieren!

Fachleute aus unseren Mitgliedsfirmen beraten Sie gerne.

info@multitalent-mineralwolle.at

Weitere Artikel

Diese Website verwendet Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzrichtlinien.

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.