Dämmstoff-Stapel aus Mineralwolle
Siegel: Ökofreundliche Glas- und Steinwolle

So wirtschaftlich ist Mineralwolle

Welche finanziellen Vorteile Sie als Häuslbauer und Sanierer von einer Dämmung mit Mineralwolle haben, lesen Sie hier.

Zwei Mal öko

Eine Mineralwolle Dämmung ist nicht nur ökologisch wertvoll, sie liefert auch handfeste, ökonomische Vorteile. Denn es ist kein Geheimnis, dass bei einem ungedämmten Gebäude Energie über Dach und Außenwände verloren geht. Dass dies auf das Konto der Haushaltskasse geht, ist die nur logische Konsequenz. Der Einsatz einer Mineralwolledämmung, sei diese aus Glas- oder aus Steinwolle, wirkt sich langfristig positiv auf Ihre Brieftasche aus.

Direkte finanzielle Vorteile für Hausbesitzer

Richtiges Dämmen ist gut für Ihre Geldtasche. Denn mit einer durchdachten Mineralwolledämmung sparen Sie bis zu 30 Prozent an Heizkosten, die Investition für die Dämm-Maßnahmen bereits berücksichtigt.

Hauptmotiv für die Dämmung eines Hauses ist und bleibt daher die Einsparung von Energiekosten. Häuser verlieren Wärme über das Dach, die Außenwände und die Kellerdecke.

Durch eine Mineralwolldämmung werden die Wärmeverluste an diesen Bauteilen effektiv reduziert. So müssen Sie weniger heizen und folglich weniger Geld in Brennstoffe investieren.

Mineralwolle als sommerliches Hitzeschild

Nicht zu vergessen sind die immer höher werdenden Kosten für das Betreiben von Kühlanlagen im Sommer. Durch die heißer werdenden Sommer – vor allem im städtischen Bereich – steigen die Energiekosten ebenfalls. Bei einem optimal gedämmten Haus bzw. einer ausreichend gedämmten Wohnung bleibt die Raumtemperatur auch im Sommer angenehm kühl, ohne die Zusatzbelastung, die durch den Einsatz des „Kostenfressers Klimaanlage“ entsteht.

Eine Mineralwolldämmung rechnet sich nach kurzer Zeit

Eine weitere gute Nachricht: Das Verhältnis der Kosten für die Dämm-Maßnahmen und der Einsparungen durch die Mineralwolldämmung ist günstig! Denn Mineralwolle punktet auf beiden Seiten. Ihr Einbau ist für Fachbetriebe eine einfache Aufgabe. Denn Glas- und Steinwolle ist in einer unerreichten Vielfalt an möglichen Formen und Stärken für nahezu alle Anwendungsgebiete erhältlich. Dieser einzigartige Dämmstoff punktet auch angesichts gesetzlich geforderter Dämmwerte. Speziell was Brandschutz, Ökofreundlichkeit, Langlebigkeit und Behaglichkeit angeht, hat Mineralwolle im Vergleich zu anderen Dämmstoffen die Nase vorne.

Weitere wirtschaftliche Vorteile Dank Mineralwolle

Der Wert Ihres Heimes erhöht sich durch den Einbau einer Mineralwolle Dämmung und bleibt länger erhalten. Fachgerecht verbaut schützt eine Glas- oder Steinwolledämmung zudem die Bausubstanz. Sanierungs- oder Reparaturkosten fallen später an oder erübrigen sich ganz. Typische Probleme wie Schimmelbildung oder vom Specht verursachte Schäden werden mit einer Mineralwolledämmung ebenfalls minimiert. Die fachgerechte Dämmung mit Mineralwolle hilft, Bauschäden zu vermeiden.

Geprüfte und ökofreundliche Qualität

Gut zu wissen, dass unsere Mineralwolle auf Herz und Nieren geprüft wird. Sie darf nur verwendet und verbaut werden, wenn sie die entsprechenden technischen Normen des Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutzes erfüllt und damit als gesundheitlich unbedenklich eingestuft wird. Auf die hohen Qualitätsstandards wie z.B. das EUCEB- sowie das RAL-Gütezeichen, das Umweltzeichen Blauer Engel oder das Indoor Air-Comfort Zertifikat von Eurofins können Sie sich ruhigen Gewissens verlassen. Denn diese unabhängigen und akkreditierten Institute prüfen die Eigenschaften von Mineralwolle regelmäßig und nach strengen Kriterien.

Es liegt auf der Hand: Mit einer hochwertigen Dämmung aus Mineralwolle tun Sie sich und Ihren Lieben, Ihrem Geldbeutel und auch der Umwelt langfristig etwas Gutes.

Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Energieberater, Ihren Baustofffachhändler oder gerne auch an uns. Unsere Kontaktdaten finden Sie auf unserer unabhängigen Infoseite der Fachvereinigung Mineralwolle Österreich: www.multitalent-mineralwolle.at

Fotos: FMI-Austria, Adobe Stock

Teilen auf:

Jetzt informieren!

Fachleute aus unseren Mitgliedsfirmen beraten Sie gerne.

info@multitalent-mineralwolle.at

Weitere Artikel